Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Kursprogramm

Egal ob Kinderkurse für verschiedene Altersklassen oder Kurse für Erwachsene – hier ist für jeden etwas dabei!

FAQs: Sie fragen - wir haben antworten!

Uns erreichen immer mal wieder Fragen rund um das Thema Kursbuchung. Damit wir keine Fragen bei Ihnen offen lassen, haben wir die häufigsten Fragen für Sie nachfolgend beantwortet. Bitte lesen Sie sich die Antworten und Anleitungen aufmerksam durch.

Vorab: Alle Kursbuchungen laufen komplett über unseren Webshop. Hier können Sie unser Kursangebot und auch die aktuellen Teilnehmerzahlen sehen. E-Mail-Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden. Wenn Sie einen passenden Kurs gefunden haben, können Sie diesen natürlich auch direkt buchen und bezahlen.

x

Wie kann ich einen Kursplatz buchen?

Über unseren Webshop können Sie alle dort angebotenen Kurse und sonstigen angebotenen Dienstleistungen der Natur-Solebad Werne GmbH buchen. Für die Anmeldung ist ein Account erforderlich. Wenn Sie noch keinen haben, dann bitte mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Nicht vergessen, den Bestätigungslink in Ihrem E-Mail-Postfach zu bestätigen.

x

Wichtig ist – wer meldet an und für wen ist der Kurs?

  • Ist der Kurs für Sie selber, dann reicht die Angabe Ihrer Daten. Bitte möglichst mit Handynummer und E-Mail-Adresse, damit wir Sie z. B. für Terminbenachrichtigungen oder Kursänderungen über das System schnell erreichen können! 
  • Ist der Kurs für Ihr Kind / oder eine andere Person, legen Sie die Person in jedem Fall als „weitere Person“ an.

x

Der Kauf/die Buchung eines Kurses kommt mit dem Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ zustande. Auch wenn es zu einem Problem oder Abbruch beim Bezahlvorgang kommt, haben Sie den Kurs zahlungspflichtig gebucht.

Sie haben ab Kaufdatum 72 Stunden Zeit, den offenen Betrag mit einer der angebotenen Online-Zahlarten oder persönlich am Empfang innerhalb der regulären Öffnungszeiten zu bezahlen. Wenn in diesem Zeitfenster die Bezahlung nicht abgeschlossen wurde, wird die Bestellung Ihres Kurses systemseitig unwiederbringlich gelöscht und Sie verlieren den Kursplatz.

Mit der Buchung eines Kurses sind Sie eintrittsberechtigt zur Teilnahme an dem jeweiligen Kursangebot.

Wie kann ich mich für einen Kurs vormerken?

Das Schöne ist: die Eintragung auf unsere Benachrichtigungsliste haben Sie in der Hand.

  • Voraussetzung ist die Erstellung eines Accounts (siehe oben).
  • Loggen Sie sich mit Ihrem persönlichen Account ein.
  • Möchten Sie bspw. Ihr Kind als weiteres Familienmitglied auf die Warteliste setzen, so legen Sie zuerst Ihr Kind als weitere Person in Ihrem Profil an.
  • Personen auf der Benachrichtigungsliste haben die Frühbuchermöglichkeit. Ihnen wird angezeigt, wann eine Anmeldung möglich ist.

Sobald es einen buchbaren Platz gibt, benachrichtigen wir Sie und alle weiteren Personen, die auf dieser Liste stehen. Da kein Ranking erfolgt, hat jeder die gleiche Möglichkeit den gewünschten Kursplatz zu erhalten. 

Wichtig: Bei Benachrichtigung sind Sie nicht automatisch in dem Kurs eingebucht. Sobald Sie die Benachrichtigung erhalten haben, müssen Sie aktiv den Kursplatz unter Ihrem persönlichen Account buchen.

x

Wenn 0 freie Plätze angezeigt werden, sollten Sie sich auf die Benachrichtigungsliste setzen.


Sie werden benachrichtigt, wenn wieder Kursplätze zur Verfügung stehen und haben „vor der Öffentlichkeit“ eine Frühbuchermöglichkeit.

Was muss ich bei meiner ersten Kurseinheit beachten?

Wir empfehlen insbesondere an dem ersten Kurstag ein frühzeitiges Erscheinen im Solebad, damit die Organisation (wie z. B. Ausgabe des Kursbandes) zeitlich entspannt erfolgen kann und Sie einen angenehmen Aufenthalt bei uns haben.

Sie erhalten am Tag des Beginns Ihres jeweiligen Kurses ein Eintrittsarmband am Empfang. Dieses Eintrittsarmband ist als Mehrfacheintrittskarte mit der jeweiligen Anzahl an Kurstermine ausgestellt. Falls aus persönlichen oder Krankheitsgründen Termine von Ihnen nicht wahrgenommen werden können, verbleiben diese als Resteintritte auf dem Armband und können innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung des Eintrittsarmbands „abgeschwommen“ werden. Danach sind Eintritte nicht mehr einlösbar. Der Eintritt bezieht sich dann auf einen 2- stündigen Besuch des Familien- und Sportbads. Resteintritte berechtigen nicht zu der Teilnahme an einem anderen Kurs.

Wie lange ist meine Aufenthaltsdauer am Kurstag?

Die Aufenthaltszeit bezieht sich auf das Umkleiden und Duschen vor und nach der eigentlichen Kurseinheit. Sollten Sie außerhalb dieser 2-stündigen Gesamtaufenthaltsdauer den Solebereich besuchen wollen, ist eine Nachzahlung von derzeit 5,00 EUR bei Verlassen des Solebades zu bezahlen. Ebenso ist eine längere Verweildauer innerhalb der Öffnungszeiten im Familienbad-Bereich möglich und wird mit 0,50 EUR je 30 Minuten nachschüssig kassiert.

Was muss ich für meinen Kurs mitbringen?

Bitte bringen Sie für Ihre Kursstunde mit:

  • Badehose/Badeanzug
  • Badeschuhe/Badelatschen
  • ausreichende Handtücher
  • Duschutensilien (z. B. Shampoo)
  • Aqua-Cycling: feste Schwimmschuhe, alternativ Sportsocken
  • Baby-/Mini-Kurse: Schwimmwindeln (bei uns im Shop erhältlich)
  • Schwimmhilfen oder Trainingsutensilien sind in der Regel nicht erforderlich, und werden bei Bedarf vom Solebad Werne gestellt
  • Bei längerem Aufenthalt ist ein Bademantel von Vorteil, aber auch Voraussetzung, wenn die Solegastronomie oder die Ruheräume im Solebereich genutzt werden

Kann ich meinen Kursplatz stornieren?

Unbeschadet Ihres allgemeinen Widerrufsrechts, können Sie über den Internet-Shop gebuchte Kurse bis zum 10. Tag vor Kursbeginn kostenfrei stornieren. Bei Stornierung eines Kurses bis 10 Tage vor Kursbeginn erstattet die Natur-Solebad Werne GmbH die Kursgebühr in voller Höhe. Bei Stornierung eines Kurses später als 10 Tage vor Kursbeginn wird eine pauschale Stornogebühr von 30 % der Kursgebühr berechnet. Für die Bearbeitung fällt in beiden Fällen eine pauschale Bearbeitungsgebühr von 4,90 Euro an.

Die unregelmäßige Teilnahme an einem der Kurse oder Krankheit, sofern sie nur vorübergehend ist, entbinden nicht von der Zahlung der vollen Kursgebühr. Nach Kursbeginn sind eine Stornierung des Kurses und eine anteilige Rückerstattung von Kursgebühren nur möglich, wenn der Teilnehmer aufgrund länger andauernder Krankheit an der Kursteilnahme vollständig gehindert ist und dies durch ärztliches Attest nachgewiesen hat.

Stornierungen können ausschließlich per E-Mail mit Angabe der Kursnummer und Ihrer Bankverbindung an info@solebad-werne.de gerichtet werden. Der Erstattungsbetrag wird auf das von Ihnen in der Stornierungs-E-Mail genannte Girokonto überwiesen.
 
 

Anschrift

  • Solebad Werne
    Am Hagen 2
    59368 Werne 

Kontakt

Telefon: 02389 9892-0
Telefax: 02389 9892-200
nfslbd-wrnd

social media

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen