Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Willkommen, liebes Solepferdchen!

Willkommen, liebes Solepferdchen!

02.04.2019

Solebad Werne und Werne Marketing präsentieren das Maskottchen fürs neue Bad

Im Solebad Werne lebt von nun an ein fabelhaftes Wesen: Zur Neueröffnung ist unser Solepferdchen auf die Welt gekommen. Künftig wird das Fantasietier, abgeleitet vom im Salzwasser lebenden Seepferdchen, als Botschafter im Einsatz sein. Passend zum Leitgedanken des Bades verkörpert es Spaß und Erholung zugleich – und kommt dabei ganz ohne Worte aus.

Schon zu Beginn der Zusammenarbeit von Solebad und Werne Marketing entstand der Gedanke, mit dem neuen Bad ein Maskottchen zu etablieren. Die Kriterien erschienen einfach: Es sollte einen Bezug zum Wasser und möglichst auch zum Solebad aufweisen. Spielereien wie „Werner, der Wal“ und „Ole aus der Sole“ fanden zu Recht keinerlei Mehrheit. Das Thema landete in der Schublade.

Einige Monate später, am 29. Dezember 2018, entdeckte Christoph Schwartländer, Mitarbeiter der Werne Marketing GmbH, auf der Webseite eines Warenhauses ein aus Stoff gefertigtes Seepferdchen. „Die Suche nach einem Maskottchen hatten wir fast aufgegeben“, sagt Schwartländer. „Als ich dann zufällig ‚Seepferdchen‘ las, war klar, wie Wassertier und Solebad zu vereinen sind.“

Nach den Weihnachtsferien reagierte Marketing-Geschäftsführerin Carolin Brautlecht auf das Solepferdchen. „Ich war von der Idee direkt begeistert und habe unsere Grafikerin Alexandra Auschrat gebeten, es zu entwerfen“, so Brautlecht. Damit einher ging das Vorhaben, das Maskottchen als einzigartiges Kostüm zu entwickeln. Auschrat gab dem Solepferdchen ein Gesicht, zeichnete den gesamten Körper und wählte die Solebad-Farben Grün (Familienbereich), Orange (Solebereich) und Blau (Sportbereich) als extravaganten Kopfschmuck. Die Verantwortlichen des Solebads überzeugte das Konzept. „Die Entscheidung für das Solepferdchen war schnell gefällt“, sagen die Geschäftsführer Frank Gründken und Jürgen Thöne. „Wir planen damit tolle Aktionen, insbesondere für unsere jüngsten Gäste.“ Das Solebad Werne hat das Solepferdchen als Wort- und Bildmarke schützen lassen.

Produziert wurde das Kostüm von der Fun Experts GmbH aus Kleve, die unter der Marke Euro Mascots seit 14 Jahren individuelle Charaktere zum Leben erwecken. Die Manufaktur hat bereits mehr als 1000 Maskottchen für namhafte Kunden aus Europa gefertigt, darunter Volkswagen, McDonald’s, DHL, IKEA, Lidl, Fort Fun, Lego und Playmobil.

Die Arbeit am Solepferdchen-Kostüm erstreckte sich von Januar bis März 2019. Das Besondere daran seien die vielen Details gewesen, erläutert Projektmanagerin Janice Kurth. „Die beweglichen Haare, die Rückenflosse – der gesamte Entwurf wurde von unserem Team mit Liebe umgesetzt.“ Insgesamt waren neun Mitarbeiter an der Entstehung des Solepferdchens beteiligt. Sie berücksichtigten etwa 3D-Effekte und setzten Technik mit großer Wirkung ein. „Für eine wahrheitsgetreue Nachbildung von Augenpartien und Lachfalten brachten wir Gesichtskonturen mit Paintbrush an. Dadurch kommt die ohnehin freundliche Ausstrahlung des Solepferdchens noch besser zur Geltung.“

Seinen ersten Auftritt absolviert das Solepferdchen beim Auto- und Modefrühling am kommenden Sonntag, 7. April 2019. Nachmittags wird es in der Innenstadt von Werne auftauchen und die ohnehin enorme Vorfreude auf die Solebad-Eröffnung am darauffolgenden Wochenende noch einmal steigern.

Anschrift

  • Solebad Werne
    Am Hagen 2
    59368 Werne 

Kontakt

Telefon: 02389 9892-0
Telefax: 02389 9892-200
nfslbd-wrnd

social media

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen