Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Wiedereröffnung aller Bereiche

Wiedereröffnung aller Bereiche

Willkommen zurück zu Wassergymnastik, Sauna und Entspannung!

Liebe Gäste des Solebades,

nach der Überprüfung der Wasserqualität am 1. Juli freuen wir uns sehr, auch den Solebereich ab Freitag, 3. Juli, wieder frei geben zu können! Damit stehen wieder alle Badbereiche zur Verfügung.

Mit der Wiedereröffnung kehrt das Solebad zurück zum regulären Ticket-System, zu regulären Eintrittspreisen und Öffnungszeiten. Es gibt also keine Zeitfenster mehr.

Unsere Öffnungszeiten ab 3. Juli:
Montag (Ferien NRW)        10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag bis Mittwoch      6:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag bis Freitag     6:00 bis 21:00 Uhr
Samstag                          7:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag / Feiertag           7:00 bis 20:00 Uhr

Mit der Öffnung unseres Herzstücks bieten wir auch wieder unsere beliebte Wassergymnastik an. Zeiten in den Ferien, Dauer jeweils 20 Minuten:

montags                          11:00 und 18:00 Uhr
dienstags bis freitags       9:00, 11:00 und 18 Uhr.

Ebenso wieder möglich ist der Aufenthalt in der Salzsauna (max. 5 Personen gleichzeitig, es finden keine Aufgüsse statt) - somit steht Ihrer Erholung und Entspannung bei uns nichts im Wege. Das Dampfbad bleibt laut Corona-Schutzverordnung geschlossen.

Auf Grund der Abstandsregeln stehen Ihnen im Außenbereich 47 und im Wintergarten 6 Liegen zur Verfügung. Wir bitten Sie, von Reservierungen dieser Liegen abzusehen. Nutzen Sie gerne die Liegewiese oder die schönen Strandkörbe im Freibadbereich mit! Denn:

Neu für Sie ist die Möglichkeit, vom Solebereich direkt auf das Freibadgelände zu gelangen: Über das neu installierte Drehkreuz, das diese beiden Bereiche nun miteinander verbindet, ist es nur ein kurzer Weg zum 50-Meter-Sportbecken, falls Sie ein paar Bahnen schwimmen mögen. Der Zugang wird über Ihr Armband gesteuert. Umgekehrt können Besucher des Familienbades derzeit diese Möglichkeit noch nicht nutzen.

An der max. Besucherzahl halten wir aufgrund der noch bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung von Corona weiter fest. Das heißt im Familienbad dürfen sich max. 350 Personen, im Solebereich max. 100 Personen gleichzeitig aufhalten. Es kann also gegebenenfalls zu Wartezeiten kommen. Beachten Sie ebenfalls bitte, dass derzeit keine  Kissen oder Decken im Solebereich vorhanden sind.

Um die Besucherobergrenze einhalten zu können, checken bitte auch alle SoleCARD Besitzer über den Empfang ein.

Wir geben die Umsatzsteuersenkung zum 01.07. an Sie weiter! So kostet die Soletageskarte anstatt 10,50 € nur noch 10,30 €. Eine Übersicht aller Preise finden Sie hier.

Wir freuen uns, wieder Ihr Ort der Erholung sein zu dürfen!

Ihr Solebad Werne-Team

PS: Vergessen Sie Ihren Mund-Nase-Schutz für den Ein- und Ausgangsbereich sowie die ausgewiesenen Bereiche bitte nicht. Und um Zeit zu sparen, können Sie Ihren Namen und Ihre Anschrift auch schon zu Hause auf dieser Datenerfassungskarte eintragen.

Anschrift

  • Solebad Werne
    Am Hagen 2
    59368 Werne 

Kontakt

Telefon: 02389 9892-0
Telefax: 02389 9892-200
nfslbd-wrnd

social media

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen