Newsletter

Mit allen Infos immer versorgt bleiben.

Unser Newsletter

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWeitere Informationen

Solecard / Gutscheine

SoleCARDs und Gutscheine behalten Ihre Gültigkeit!

Opens internal link in current windowWeitere Informationen...

Das neue Bad kommt...

Das Beste kommt diesmal zuerst! Wir zeigen Ihnen den aktuellen Planungsstand der neuen SoleWelt im Modelldurchflug. Wir hoffen, dass Sie Vorfreude auf´s neue Bad bekommen und wünschen viel Spaß!


Modernes Konzept mit Verbundenheit zur Tradition

Eintauchen und sich wohlfühlen: In Werne entsteht derzeit ein völlig neues Badevergnügen! Während die ersten Rückbau- und Abrissarbeiten bereits begonnen haben, werden die konkreten Planungen für die SoleWelt Werne vorangetrieben. Dabei ist klar, das zukünftige Bad knüpft an die Bädertraditionen in Werne an, setzt aber auch neue Akzente:


Die Solewelt - Sole für Körper & Geist

Die neue SoleWelt wird als das größte und wertigste Solebad in der Region auftreten. Ganz klares Aushängeschild wird der attraktive Solebereich mit ca. 560 m² großer Wasserfläche. Zur Entspannung wird einiges geboten:

  • Drei miteinander verbundene Solebecken mit Funktionsbereichen (Aktivangebot, Relaxen und Bahnenschwimmen)
  • Für den Genuss: Eigene Solegastronomie in der Tarifzone des Solebereichs
  • Zur Entspannung: Attraktive Ruhe- und Aufenthaltsflächen (Kaminzimmer, Ruheräume, Bibliothek)
  • Zum Sonne tanken: Liegeflächen im Außenbereich
  • Finnische Textilsauna zum aufwärmen und entspannen
  • Dampfbad für die Gesundheit, auch mit wohltuenden Salzpeelings

Unser Bad ist Familiensache

Spaß und Erholung für Groß und Klein: Mit neuen attraktiven Angeboten wird die neue Familien- und Solewelt allen unseren Gästen etwas bieten: kleinen Wasserratten, sportlich Ambitionierten und Entspannungssuchenden jeden Alters gleichermaßen. Wir wollen, dass Sie sich wohlfühlen! Kleinkinderbereich und Röhrenrutsche gehören dann ebenso zum Angebot, wie multifunktionale Sport- und Kursbecken.

  • 25-Meter-Sportbecken mit 1-Meter- und 3-Meter Sprunganlage | Teilhubboden
  • 80-Meter Röhrenrutsche
  • Familien- und Kleinkindbereich
  • ca. 100 m² großes Multifunktionsbecken als Freizeit- oder Kursbecken, ebenfalls mit Hubboden

Sommer, Sonne, Solewelt

Alle warten auf den lang ersehnten Sommer - dann ist er da. Sonnencremeduft liegt in der Luft, jetzt noch ein Eis nach dem Schwimmen und ab in die Sonne. Das Freibadangebot wird zur Tarifzone Familienbad gehören und umfasst das bekannte 50-Meter Sportbecken sowie einen einladenden und beschatteten Außenplanschbereich.

  • 50-Meter Sommersportbecken
  • Kinderplanschbereich mit Sonnensegel und Wasserattraktionen
  • Sommer-Kiosk
  • Liege- und Aufenthaltsflächen
  • Die 80-Meter Rutsche wird auch vom Freibad zugänglich sein

Wir würden am liebsten schon morgen eröffnen!

Die Bilder machen hoffentlich schon Lust auf´s neue Bad in Werne, das sehen wir auch so. Daher würden wir am liebsten schon morgen öffnen. So schnell geht es dann leider doch nicht.

Bei einem Bauprojekt dieser Größenordnung ist es enorm wichtig, eine solide Planung aufzustellen. Hier ist viel Detailarbeit erforderlich. Auch die eigentliche Baudurch-führung muss mit Gewissenhaftigkeit geplant werden.

Die Neueröffnung der SoleWelt Werne ist im Frühjahr 2019 geplant.

Seien Sie versichert, wo Zeit gespart werden kann, werden die Vorgänge beschleunigt, jedoch stets unter der Maßgabe eines hohen Qualitätsanspruchs... Denn Sie sollen sich in der neuen SoleWelt schließlich wohlfühlen.


Barrierefreiheit und Komfort für alle

Nicht nur Rollstuhlfahrer werden den Komfort von breiten Türen, großzügigen Wendeflächen oder geräumigen Umkleidekabinen genießen. Der Einstieg in die Becken mit mehreren Körperliftern wird so einfach sein wie noch nie. Auch für seheingeschränkte Personen werden wir eine Vielzahl an Orientierungshilfen bieten. Wir möchten es Ihnen ja schließlich so leicht wie möglich machen.

Egal ob "gut zu Fuß", mit Stock oder Rollator, alle Gastbereiche des neuen Bades werden auf einer Ebene zu finden sein und alles ist gut erreichbar.

  • Alle Gastbereiche auf einer Ebene
  • Insgesamt 5 barrierefreie WCs
  • 2 barrierefreie Sanitärräume m. Dusche
  • Umkleidekabinen für Platz m. Rollatoren
  • Rollstuhlwechselraum (inkl. "Parkplatz")
  • Stockhalter in WCs
  • Taktile Wegeführung
  • Behindertenlift (1x an Decke u. 1x mobil)
  • uvm

Nach oben